Meditatives Malen –

die Gedanken zur Ruhe kommen lassen – zu sich selber finden.

 

Es geht beim Meditativen Malen  nicht um ein perfektes Bild, viel wichtiger ist es sich inspirieren zu lassen von der Energie ,

                               sich führen zu lassen  - einfach loslassen und genießen, schauen was kommen mag.

Losslassen-zulassen, wie einatmen und ausatmen - werden beim Malen betändig geübt.

Wenn du etwas erreichen willst ist dies der sicherste Weg dies zu verhindern.

Ergebnisse werden sich zeigen – aber nur wenn du sie nicht forderst.    

  

Ich/wir haben beim Meditativen Malen kein Ziel, sind frei und spielerisch zu experimentieren mit verschiedenen Materialien und Techniken.

 Es gibt kein nicht  falsch oder  hässlich -

wir sind mal hell ,mal dunkel –

mal zart mal heftig –

mal ernst mal spielerisch – 

alles hat seine Zeit – wie im Leben.

               

 

               

 

                 

Ein wichtiger Bestandteil des Kurses ist die Förderung der eigenen Kreativität,

innere Ruhe finden, stressabbau, loslassen des Alltags,

neue frische Energien, Kreativität und Kraft für neues zu finden.

Für diesen Kurs sind absolut keine Vorkenntnisse notwendig

 

Eindrücke einer Teilnehmerin beim Meditativen Malen:

MALEN IM GATEN MIT FRAU SPÖHR

 

HEUTE UM ½ 3 WAR ICH AUCH DABEI

HINTEN IM GARTEN BEIM LUSTIGEN MALEN

4 FRAUEN DIE SICH WAS TRAUEN

 

MIT GESCHLOSSENEN AUGEN OHNE ZU DENKEN

EINFACH SICH SELBST VERTRAUEN SCHENKEN

 

GERADE STRICHE 4 X MAL ANDERS

UND AUCH DER STRICH MIT DEM BAUCH 

DANN DIE VIELEN RUNDUNGEN AUS DER HAND UNS FLIEßEN

FRAU SPÖhR LIEß UNS DAS ALLES SO GENIEßEN 

 

ELEFANTEN – BOOTE – SCHMETTERLINGE

EINE BURG IN DER EIN GROßER DRACHE WACHT

ALLES IST MÖGLICH UND NICHTS BEWUßT GEMACHT

 

MIT FARBEN DIE UNSERE WERKE ZUM LEUTCHEN BRINGEN

EMSIG UND IN UNS VERSUNKEN MALEN WIR  WIE DIE KINDER 

UNSERE WERKE SIND ALLE LEBENDIG UND SCHÖN

WIR KÖNNEN GLÜCKLICH UND ZUFRIEDEN IN UNSERE ZIMMER GEH´N  

 

                                                 M.S. 2/08

P.S. UNERSCHROCKENE MÄNNER SIND AUCH IMMER GERN GESEHN;O)

 

 

powered by Beepworld